Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Mein Name ist Nele Wobker. Als Freie Autorin betreibe ich diese Website https://nerdynele.de, um auf meine veröffentlichten Texte hinzuwiesen sowie eigene Beiträge zu verfassen.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Als Betreiber der Seite nerdynelde.de selbst sammeln und speichern wir keine personenbezogenen Daten. Lediglich über die gezielte Kontaktaufnahme anderer Parteien über E-Mail-Adresse, Twitter o. ä. kann es u. U. passieren, dass wir die Absender-Adresse und den Nachrichteninhalt bis auf Weiteres speichern. Grund hierfür sind mögliche Erteilungen von Aufträgen o. ä.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Apester

Diese Website verwendet mindestens eine Einbettung über Apester. Die Datenschutzerklärung von Apester befindet sich auf https://apester.com/privacy-policy/.

Google Fonts

Einige externe Schriftarten werden über Google Fonts bereitgestellt und geladen. Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Die Datenschutzerklärung von Google Fonts befindet sich auf: https://policies.google.com/privacy.

Analysedienste

Diese Website wird bei strato.de gehostet. Um Angriffe auf diese Seite verhindern zu können, eine minimale, möglichst anonyme Übersicht über Zugriffszahlen zu erhalten und die Funktionsweise der Seite sicherzustellen, werden von Strato automatisch folgende technischen Informationen gesammelt:

  • Kunden-Domain: Strato erfasst, zu welcher Domain Log-Daten gespeichert werden. Das wäre also in diesem Fall nerdynele.de
  • Anonymisierte Client-IP: Um zu erkennen, von wo aus die Strato-Server gegebenenfalls angegriffen werden, werden IP-Adressen erhoben. Diese werden branchenüblich maximal sieben Tage lang gespeichert. Danach werden sie anonymisiert. Aus Datenschutzgründen können die IP-Adressen in dem Logfile von Beginn an nur anonymisiert eingesehen werden. Ein Beispiel: Aus 123.456.789.001 wird anon-123-456-165-41.invalid.
  • Timestamp: Dahinter verbirgt sich die Angabe, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit der Besucher die Website aufgerufen hat.
  • Request-Zeile: Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain. Wenn der Besucher auf ein Bild der Website klickt, steckt dahinter die URL „nerdynele.de/bild.jpg“. Die Request Zeile lautet dann „/bild.jpg“.
  • Status Code: Sicherlich hast Du schon mal eine 404-Seite gesehen. Diese wird immer dann angezeigt, wenn eine aufgerufene Seite oder Datei nicht gefunden werden kann. 404 ist dabei der Status Code, der Dir sagt, dass der Besucher eine nicht vorhandene Seite aufrufen wollte. Die Internet Assigned Numbers Authority hat noch eine Vielzahl an weiteren Status Codes definiert, die für die Fehleranalyse hilfreich sind: 200 bedeutet zum Beispiel OK – hier konnte der Nutzer Deine Seite also fehlerfrei aufrufen.
  • Größe des Response Bodies: Wenn der Besucher auf die Website geht, werden temporäre Daten heruntergeladen. Das sind zum Beispiel die Bilder und Texte, die im Browser angezeigt werden. Die Log-Datei gibt an, wie groß diese Daten sind.
  • Referer, der vom Client gesendet wurde: Dieses Feld zeigt an, von welcher Seite der Besucher auf die Website gekommen ist.
  • User Agent, der vom Client gesendet wurde: Hier stehen zum Beispiel Angaben zur Art und Version des Browser und dem Betriebssystem, das der Besucher nutzt.

Social-Media-Plugin „Shariff Wrapper“

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf unserer Seite lediglich als statische Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Anbieters enthält. Durch das Anklicken der Grafik werden Sie somit zu der Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, genauso wie es auch bei normalen Links funktioniert. Erst beim Aufruf der Website des Anbieters erhält dieser Informationen über Sie, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse. Sofern Sie die Button-Grafiken nicht anklicken, findet keinerlei Datenaustausch statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen über das Plugin und zur Shariff-Lösung finden Sie hier: https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

Wir bieten auf unserer Website Buttons für die folgenden Dienste / Unternehmen an: AddThis, Diaspora, Facebook, Flattr, Flipboard, LinkedIn, Mix, Odnoklassniki, Patreon, PayPal, Pinterest, Pocket, Qzone, Reddit, Telegram, TencentWeibo, Threema, Tumblr, Twitter, VK, Wallabag, Weibo, WhatsApp, Xing.

Really Simple SSL

Really Simple SSL und Really Simple SSL Add-ons verarbeiten keine personenbezogenen Daten, so dass die DSGVO bei diesen Plugins oder die Benutzung dieser Plugins auf deiner Website keine Anwendung findet. Du findest unsere Datenschutzerklärung hier.

Complianz

Die Cookie-Einwilligung von Complianz GDPR verarbeitet keine personenbezogenen Daten. Das bedeutet, dass du deiner Datenschutzrichtlinie keinen Text zu diesem Plugin hinzufügen musst. Die verwendeten Cookies (alle funktionsfähigen) werden automatisch zu deiner Cookie-Richtlinie hinzugefügt. Du findest unsere Datenschutzrichtlinie hier.

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der Kantar Deutschland GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. [BITTE ÜBERPRÜFEN, ob dies bei Ihnen der Fall ist!] Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Kantar Deutschland GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Kontakt-Informationen

Nele Wobker

Aufgrund vergangener Ereignisse (Stalking, Hausfriedensbruch, Androhung von körperlicher Gewalt), aus Selbstschutz und zum Schutz der Privatssphäre wird die Wohnadresse und Postanschrift nur auf Anfrage via E-Mail bereitgestellt. Wir bitten hierbei um Verständnis.

E-Mail: kontakt@nerdynele.de